Nebenkostenabrechnung prüfen lassen!

Prüfen Sie Ihre Nebenkostenabrechnung und holen Sie sich zu viel bezahltes Geld zurück!

Bei der Nebenkostenabrechnung sollten Sie als Mieter alle Posten auf der Rechnung genau kontrollieren, oft sind unzulässige Kosten in den Mietnebenkosten enthalten.

Der Vermieter muss außerdem formale Richtlinien einhalten: Die Nebenkostenabrechnung muss dem Mieter spätestens zwölf Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums ausgehändigt worden sein. Bezieht sich die Abrechnung zum Beispiel auf das gesamte Kalenderjahr 2014, hat der Vermieter bis zum 31. Dezember 2015 die Möglichkeit, die Nebenkostenabrechnung zu stellen. Später eingehende Abrechnungen muss der Mieter nicht mehr zahlen, so das aktuelle Mietrecht.

Nebenkosten, die monatlich in Form einer Vorauszahlung an den Vermieter gezahlt werden, müssen bereits im Mietvertrag klar aufgeführt werden. Finden Sie auf Ihrer Nebenkostenabrechnung Positionen, die nicht im Mietvertrag vereinbart worden sind, müssen diese in der Regel auch nicht bezahlt werden.

Welche Mietnebenkosten sind üblicherweise in der Nebenkostenabrechnung enthalten:
  • Grundsteuer
  • Kosten für Heizung
  • Kosten für Wasser und Abwasser
  • Kosten für Müllabfuhr
  • Kosten für die Hausreinigung

andere umlagefähige Posten, wenn diese in der Beriebskostenanlage aufgeführt sind, wie z.B.
  • Kosten für einen Personen- oder Lastenaufzug
  • Kosten für Straßenreinigung
  • Kosten der Gartenpflege
  • Kosten der Beleuchtung
  • Kosten der Schornsteinreinigung
  • Kosten der Sach- und Haftpflichtversicherung
  • Kosten für den Hauswart
  • Kosten für den Betrieb einer Gemeinschaftsantennenanlage

Auf den Kosten und Verteilerschlüssel kommt es an!

Wenn Sie Ihre Nebenkostenabrechnung prüfen, sollten Sie nicht nur die korrekten Summen bei den einzelnen Positionen kontrollieren, sondern auch auf den Verteilerschlüssel achten. Bei den Heizkosten sind z.B. 50 -70 Prozent auf den tatsächlichen Verbrauch umzulegen, der Rest richtet sich nach der Wohnfläche.

Mit unserem Partner Anwalt.de können Sie Ihre Nebenkostenabrechnung prüfen lassen - durch einen fachkundigen Experten!


Nebenkosten berechnen