Tipps zur Wohnungssuche
In der Regel kann eine Mietwohnung mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist gekündigt werden. Riskant ist es, erst zu die Wohnung zu kündigen und dann mit der Wohnungssuche zu beginnen. Das kann gutgehen, muss aber nicht. Sofern der Vermieter zustimmt, kann man sonst auch versuchen einen Nachmieter für die alte Wohnung zu finden, sobald man die neue Wohnung gefunden hat. Zum Anmieten einer neuen Wohnung wird oftmals eine Mieterselbstauskunft verlangt. Außerdem benötigen Sie zum Einzug in die neue Wohnung eine Vermieterbescheinigung zur Vorlage für die Behörden.

Wohnungsbörse Mietspiegel

Informieren Sie sich hier über die ortsüblichen Mietpreise in Ihrer Region. Unsere Wohnungsbörse Mietspiegel basieren auf einer Auswertung der in unserem Immobilienportal inserierten Mietwohnungen. Sie sind eine gute Orientierungshilfe, wenn Sie eine Wohnung anbieten möchten. Eine gute Übersicht bieten auch die Preiskarten vom Immobilienscout24.
Der Mietvertrag
§ 535 Bürgerliches Gesetzbuch regelt die Gebrauchsüberlassung einer fremden Sache gegen Zahlung eines Mietzinses. Einige Grundsätze müssen unbedingt beachtet werden:

1. Beide Mietvertragsparteien müssen namentlich benannt sein.
2. Der Mieter muss genau definiert werden. Bei mehreren Mietern müssen alle mitunterschreiben!
3. Das anzumietende Objekt muss genau bezeichnet werden (Räume, Garten, Garage, Keller etc.).
4. Angaben über die Miethöhe
5. Beginn und ggf. Ende (bei Zeitmietverträgen) der Mietzeit.
Empfehlenswert ist die Nutzung von Mustermietverträgen, um Formfehler zu vermeiden. Vor der Wohnungsübergabe sollten beiden Mietparteien gemeinsam ein Wohnungsübergabeprotokoll ausfüllen.

Mietwohnung gefunden?

Stressfrei umziehen: nichts vergessen mit der Umzug Checkliste!

Jetzt Umzugsunternehmen finden
Kaufen statt mieten
Wenn Sie über genügend Eigenkapital verfügen, lohnt sich vielleicht auch ein Immobilienkauf. Ob der Kauf einer Eigentumswohnung für Sie günstiger ist, als die langjährige Miete einer Immobilie, können Sie ganz schnell mit diesem Kauf-/Mietrechner von der Interhyp berechnen. Wie viel Sie bei einer der beiden Alternativen sparen können, sehen Sie bereits durch den einfachen Vergleich der Kosten der Baufinanzierung beim Kauf mit den Mietausgaben sowie den alternativen Vermögensaufbau.