PWIB Wohnungs-Infobörse GmbH
Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig. Wir bieten unser Internet-Angebot in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (insbesondere des DSGVO / EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Telemediengesetzes / TMG) an. Mit diesen Datenschutzinformationen geben wir Ihnen als Nutzer Auskunft darüber, wie wir mit personenbezogenen Informationen umgehen, die während Ihres Besuchs auf unserem Portal erhoben werden.

Diese Datenschutzinformation gilt ausschließlich für das von der PWIB Wohnungs-Infobörse GmbH (nachfolgend "PWIB") angebotene Portal. Im Portal können Links auf Webseiten fremder Anbieter enthalten sein, auf die sich die Datenschutzinformation nicht erstreckt. Wenn Sie unser Portal verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzinformationen anderer Internetangebote sorgfältig zu lesen.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Allgemeines

1.1 Diese Datenschutzinformation gilt für das von PWIB betriebene Internet-Angebot, das u.a. unter der Domain www.wohnungsboerse.net abrufbar ist (nachfolgend Portal genannt).
1.2 PWIB kann diese Datenschutzinformation von Zeit zu Zeit ändern, um sie zukünftigen Erweiterungen oder sonstigen Veränderungen des Portals oder einzelner Leistungen anzupassen. PWIB informiert den Nutzer durch entsprechende Mitteilung auf dem Portal über jede Veränderung dieser Datenschutzinformation. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, der Änderung der Datenschutzbestimmungen zu widersprechen und das Nutzungsverhältnis mit PWIB zu beenden.

2. Hinweis für Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren ist es leider nicht gestattet, unseren Dienst zu nutzen.

3. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (”externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

4. Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).
Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

5. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

5.1 PWIB erhebt bei der Nutzung des Portals und einzelner Anwendungen personenbezogene Daten des Nutzers. Personenbezogene Daten sind alle Informationen zur Identität des Nutzers wie beispielsweise der Name, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer.
5.2. PWIB verarbeitet und nutzt die erhobenen personenbezogenen Daten unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen grundsätzlich zur Bereitstellung des Portals, seiner Anwendungen und zur Erbringung sonstiger Leistungen für den Nutzer, wie nachfolgend beschrieben.

6. Datenerhebung, -verarbeitung und Nutzung beim Zugriff auf das Portal

Im Auftrag von PWIB wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber PWIB zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; in diesem Fall können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Plattform vollumfänglich genutzt werden. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html.
PWIB hat auf dem Portal Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

7. Datenerhebung, -verarbeitung und Nutzung bei Zugriff von e-Mail-Funktionen

7.1 PWIB bietet auf dem Portal verschiedene e-Mail-Funktionen an. Hierzu gehören insbesondere die Funktionalität "Anbieter kontaktieren" (zum Versand von Anfragen an Inserenten) und die Funktionalität "Neue Angebote per e-Mail" (zum Erhalt von aktuellen Benachrichtigungen über neue Angebote).
7.2 Bei Nutzung einer e-Mail-Funktion ist die Angabe einer e-Mail-Adresse, bei der Funktion "Anbieter kontaktieren" zusätzlich eines Namens erforderlich. Diese Daten werden ausschließlich zur Ausführung der entsprechenden Funktion (also insbesondere zur Übermittlung der Nachricht an einen Inserenten bzw. zum Versand von E-Mail-Benachrichtigungen) verarbeitet und genutzt. Bei der Benachrichtigungsfunktion werden die Daten gespeichert, bis der entsprechende Suchauftrag gelöscht wird.
7.3. PWIB kann die Angabe von personenbezogenen Daten des Nutzers verlangen, wenn der Nutzer schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit PWIB aufnimmt. PWIB kann bei einer solchen Kontaktaufnahme auch weitere personenbezogene Daten des Nutzers erheben, die zur Bearbeitung einer Fehlermeldung, Informationsanfrage oder einer sonstigen Nachfrage des Nutzers erforderlich sind. Die erhobenen Daten werden bei PWIB verarbeitet und zur Bearbeitung der Anfrage des Nutzers verarbeitet und genutzt.

8. Datenverarbeitung bei der Registrierung auf dem Portal

8.1 Im Abschnitt "neu registrieren" fragt PWIB nach der Anrede, dem Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, einem selbst gewählten Nutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort.
8.2 Im Abschnitt „Persönliche Daten“ fragt PWIB zusätzlich nach der Postanschrift (optional), Anrede, Titel (optional), Geburtsdatum (optional), Telefonnummer, Faxnummer (optional).
8.3 Die bei einer Registrierung erhobenen Daten werden zur Erstellung des Nutzeraccounts genutzt.
8.4 Beim Zugriff als registrierter Nutzer fragt PWIB den Benutzernamen und das Passwort des Nutzers ab, um diesen als registrierten Nutzer zu identifizieren.

9. Datenverarbeitung bei der Aufgabe einer Anzeige / Registrierung

9.1 Bei Aufgabe einer Anzeige erfolgt gleichzeitig eine Registrierung auf dem Portal. Der Umfang der zu erhebenden Daten ergibt sich aus dem entsprechenden Online-Formular.
9.2 Im Abschnitt "neu registrieren" fragt PWIB nach der Anrede, dem Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, einem selbst gewählten Nutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort.
9.3 Im Abschnitt „Wohnungsanzeige inserieren“ fragt PWIB zusätzlich nach der Objektanschrift und den Kontaktinformationen (Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse - Diese E-Mail-Adresse wird den Interessenten angezeigt, wenn eine Nachricht über den Kontakt Manager verschickt wird -, optional Faxnummer).. und alle notwendigen Objektdaten.
9.4 Die bei Aufgabe einer Anzeige/Registrierung erhobenen Daten werden zur Erstellung des Nutzeraccounts und zur Abwicklung der Anzeigenveröffentlichung (einschließlich der Veröffentlichung auf dem Portal und den Internetangeboten des PWIB-Netzwerkes) genutzt.
9.5 Beim Zugriff als registrierter Nutzer fragt PWIB den Benutzernamen und das Passwort des Nutzers ab, um diesen als registrierten Nutzer zu identifizieren.

10. Datenverarbeitung bei der Aufgabe einer Suchanzeige / Mieterprofil / Registrierung

10.1 Bei Aufgabe einer Suchanzeige erfolgt gleichzeitig eine Registrierung auf dem Portal. Der Umfang der zu erhebenden Daten ergibt sich aus dem entsprechenden Online-Formular.
10.2 Im Abschnitt "neu registrieren" fragt PWIB nach der Anrede, dem Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, einem selbst gewählten Nutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort.
10.3 Im Abschnitt „Suchanzeige aufgeben“ fragt PWIB zusätzlich nach „persönliche Daten“. Hier kann der Nutzer für Anbieter interessante Informationen über sich selbst machen und zudem mögliche Kontaktinformationen (Angaben frei formulierbar) hinterlegen. Außerdem kann in der Suchanzeige das „Mieterprofil“ bei Bedarf verlinkt werden.
10.4. Im Abschnitt „Mieterprofil“ fragt PWIB zusätzlich nach „Haushalt“, „Beschäftigungsstatus“, „Über mich“, „Interessen“, „Vertrauenswürdige Informationen“, „Wohnhistorie“, „Social Media Daten“ und sonstigen „relevanten Informationen“. Alle diese Angaben kann der Nutzer freiwillig angeben, um potentiellen Anbietern ein möglichst gutes Bild über sich zu machen. Der Nutzer bestimmt selbst, welche Angaben (z.B. Selbstauskunft, Schufa-Auskunft) er öffentlich sichtbar machen möchte (verlinkt werden) und welche nicht.
10.5 Die bei Aufgabe einer Suchanzeige/Mieterprofil/Registrierung erhobenen Daten werden zur Erstellung des Nutzeraccounts und zur Abwicklung der Anzeigenveröffentlichung (einschließlich der Veröffentlichung auf dem Portal und den Internetangeboten des PWIB-Netzwerkes) genutzt.
10.6 Beim Zugriff als registrierter Nutzer fragt PWIB den Benutzernamen und das Passwort des Nutzers ab, um diesen als registrierten Nutzer zu identifizieren.

11. Bearbeitung und Löschung von Daten

11.1 Der Nutzer kann die über ihn gespeicherten Registrierungsdaten, sein Mieterprofil und seine Anzeigendaten unter dem Menüpunkt "Mein Konto" auf dem Portal jederzeit nach Eingabe seines Benutzernamens und seines Passworts bzw. seines facebook-Logins einsehen, aktualisieren oder ändern.
11.2 Der Nutzer kann über den Menüpunkt "Mein Konto" - „Konto löschen“ sein Nutzerprofil löschen. In diesem Fall werden auch die von PWIB erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten vollständig gelöscht.
11.3 Bei der Löschung eines Nutzerprofils können bestimmte Anwendungen möglicherweise nicht oder nicht vollständig genutzt werden.
11.4 PWIB behält sich vor, Nutzerprofile, die über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr nicht mehr (insbesondere durch Zugriff auf das Nutzerprofil) genutzt wurden, zu löschen.
11.5 Sofern einer Löschung gesetzliche oder satzungsmäßige Aufbewahrungspflichten entgegen stehen, werden die Daten gesperrt.

12. Weitergabe von Daten an Dritte

12.1 PWIB ist berechtigt, die Daten des Nutzers unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen solchen Dritten zur Verfügung zu stellen, mit denen PWIB bei der Bereitstellung des Portals, einzelner Anwendung oder bei der Erbringung sonstiger Leistungen für den Nutzer zusammenarbeitet. Die Übermittlung von Daten ist auf den Zweck der Zusammenarbeit beschränkt und die mit PWIB zusammenarbeitenden Dritten sind nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies zu den vorgenannten Zwecken erforderlich ist.
12.2 PWIB ist außerdem berechtigt, die in Ziff. 2 genannte Datenverarbeitung ganz oder teilweise aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung auch durch Dritte durchführen zu lassen. In diesem Fall gelten die Bestimmungen in Ziff. 2 entsprechend auch für die mit PWIB zusammenarbeitenden Dritten.
12.3 Darüber hinaus kann PWIB personenbezogene Daten an Dritte übermitteln
1. wenn der Nutzer der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt hat,
2. wenn eine vollstreckbare bzw. bestandskräftige gerichtliche oder behördliche Anordnung zur Offenlegung und/oder Weitergabe von Daten an Dritte vorliegt oder wenn PWIB aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung auch ohne eine solche Anordnung zur Offenlegung und/oder Weitergabe an Dritte verpflichtet ist,
3. wenn die Offenlegung und/oder Weitergabe erforderlich ist, um eine missbräuchliche Nutzung des Portals oder einzelner Anwendungen - insbesondere den Verstoß gegen Nutzungsbedingungen - in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

13. Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

14. Google AdSense

Unsere Internetseite verwendet Google AdSense. Dies ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, mit dem Werbeanzeigen auf Internetseiten eingebunden werden können. Google AdSense verwendet sogenannte Cookies. Die Cookies sind Dateien. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Internetseite analysieren. Bei Google AdSense werden zudem auch sogenannte Web Beacons verwendet. Das sind nicht sichtbare Grafiken. Damit kann Google Informationen, wie z.B. die Klicks auf unsere Internetseite oder den Verkehr auf unseren Seiten, analysieren.
Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese gesamten Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, daß Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpfen.
Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass die genannten Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu müssen Sie an Ihrem Internetbrowser eine dementsprechende Einstellung vornehmen. Allerdings besteht dann die Möglichkeit, daß unsere Internetseite für Sie nur eingeschränkt nutzbar ist.

15. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

16. Eingebettete YouTube-Videos

Auf unsere Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

17. Facebook

17.1 Facebook Connect
Facebook Connect ist ein Angebot von Facebook, Inc. Bei der Nutzung von Facebook Connect werden Daten aus ihrem Facebook-Profil an die jeweilige Website oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Website oder Anwendung an ihr Facebook-Profil übertragen werden. Ihre übertragenen Daten können von PWIB gespeichert und verarbeitet werden. Die Nutzung von Facebook Connect unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook. Die Nutzung von Facebook Connect erfolgt optional auf freiwilliger Basis.
17.2 Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

18. Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

19. Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

20. Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

21. Tumblr

Unsere Seiten nutzen Schaltflächen des Dienstes Tumblr. Anbieter ist die Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA. Diese Schaltflächen ermöglichen es Ihnen, einen Beitrag oder eine Seite bei Tumblr zu teilen oder dem Anbieter bei Tumblr zu folgen. Wenn Sie eine unserer Webseiten mit Tumblr-Button aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Tumblr auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mit Hilfe dieses Plugins erhebt und übermittelt. Nach aktuellem Stand werden die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Webseite übermittelt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Tumblr unter https://www.tumblr.com/policy/de/privacy.

22. Nutzungsbasierte Onlinewerbung

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen während Ihres Besuches auf den Webseiten bzgl. der nutzungsbasierten Onlinewerbung erfasst werden und wie diese genutzt werden.

Adform

Cookie Beschreibung
Adform verwendet Browser Cookies um Präferenzen von Webseitenbesuchern zu speichern wie Opt- Out und eindeutige Besucher-ID und Informationen bezüglich der Funktionalität des Adform- Anzeigenservers zu speichern wie Häufigkeitsbegrenzungen, Anzeigenrotation und nachgelagerte Klickzuordnung.

Adform liest Browser Cookies mit jeder HTTP GET Anfrage an den Adform Anzeigenserver aus und leitet entweder die eindeutige Nutzerkennung oder Informationen, dass Cookies deaktiviert sind oder dass der Besucher sich für ein Opt-Out entschieden hat bei jeder Transaktion weiter – Impression, Klick, Webseitenbesuch oder Ereignis.

Adform setzt Cookies im Browser von Besuchern mithilfe von HTTP GET Antwortkopfzeilen nur wenn es sinnvoll ist wie beim Einsatz gewisser Features des Adservers oder um die Cookie-Laufzeit zu erneuern.

Adform verwendet keine anderen Cookies (z.B. Flash-Cookies ) oder eine ähnliche Funktionalität um Besucher oder Browser von Besuchern zu verfolgen. Adform speichert keine personenbezogenen Daten wie Adresse oder Name in Browser Cookies.

Es werden keine personenbezogenen Daten wie Adresse oder Name an Adform weitergegeben.

Adform-Cookie-Übersicht

Name Wert Domain Größe Laufzeit Beschreibung
C 1 oder 3 track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
1 char 60 Tage Identifiziert, ob der Browser des User Cookies akzeptiert. 1 - Cookies sind erlaubt, 3 - Opt-out
TPC 1 .adform.net
.adformdsp.net
1 char 14 Tage Identifiziert, ob der Browser des User Cookies von Fremdanbietern akzeptiert (3rd Party)
GCM 1 oder 2 .adform.net
.adformdsp.net
1 char 1 Tag Identifiziert, ob Partner-Cookies wiederholt überprüft werden hinsichtlich Cookie-Übereinstimmung
token String .adform.net
.adformdsp.net
Bis zu 32 chars Sitzung Opt out Sicherheitsmerkmal
otsid Liste Werber-Ids mit Komma getrennt track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 500 chars Werberspezifisches Opt-Out
uid Long int .adform.net
.adformdsp.net
Bis zu 28 Chars 60 Tage Eindeutiger Kennzeichner
cid Long int track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 28 chars 60 Tage Cookie id (legacy) - wie uid
SR<RotatorID> Combined String track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 50 chars 1 Tag Fortlaufende Rotator-Informationen - enthält Gesamtimpressionen, tägliche Impressionen, Gesamtklicks, tägliche Klicks, und Datum der letzten Impression
CT<TrackingSetupID> Combined string track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 40 chars 28 Tage Identifiziert Zugehörigkeit letzter Klick für Fremdpixel (3rd Party) auf Seite des Werbetreibenden
EBFCD<BannerID> Anzahl track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 3 chars 7 Tage Identifiziert tägliche Häufigkeitsbegrenzung für expandierende Werbebanner
EBFC<BannerID> Anzahl track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 3 chars 7 Tage Identifiziert Gesamt-Häufigkeitsbegrenzung für expandierende Werbebanner
CFFC<TagID> Anzahl track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 3 chars 7 Tage Häufigkeitsbegrenzung für Werbebanner

Adform Opt Out Link

23. Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:
- Browsertyp/ Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

24. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

25. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

26. Widerruf von Einwilligungen

Soweit der Nutzer in eine bestimmte Art der Datenverwendung (insbesondere die Weitergabe von Daten an Dritte) eingewilligt hat, kann er diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an PWIB Wohnungs-Infobörse GmbH, Bahnhofstr. 42, 82152 Planegg oder per E-Mail an info@wohnungsboerse.net gerichtet werden.

27. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

28. Datensicherheit

PWIB trifft angemessene Vorkehrungen, um personenbezogene Daten des Nutzers vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden dabei selbstverständlich beachtet.

29. SSL Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

30. Rückfragen, Kontakt

Bei Rückfragen zu dieser Datenschutzinformation oder bei sonstigen Fragen zum Umfang mit personenbezogenen Daten kann sich der Nutzer an info@wohnungsboerse.net wenden.